Shopping Cart: 0 Produkte

Rotatorenmanschettensyndrom

Die Rotatorenmanschette besteht aus vier Sehnen mit ihren Muskeln, die das Schultergelenk umgeben und einen großen Bewegungsradius der Schulter ermöglichen. Das Rotatorenmanchettensyndrom ist der häufigste Grund für Schulterschmerzen und Bewegungseinschränkungen im Schulterbereich. Ursache dafür sind, wie oft im Fall vom Sehnenleiden, Fehl- oder Überbelastung beim Sport oder im Alltag, zum Beispiel bei Überkopfarbeiten (Wände Ausmalen, […]

Jumper’s Knee

Das Patellaspitzensyndrom, umgangssprachlich auch Jumper’s Knee benannt, entsteht häufig bei sprungintensiven Sportaktivitäten bzw. bei Stop-and-Go Sportarten wie Tennis, Volleyball oder Fußball. Die Kniescheibensehne (Patellasehne) dient der Kraftübertragung zwischen Ober- und Unterschenkel und wird beim Sport stark beansprucht. Um lange Sportpausen zu vermeiden, ist es wichtig, die ersten Anzeichen eines Jumper’s Knee zu erkennen und entsprechend […]

Sehnenriss

Sehnenrisse betreffen nicht nur Spitzensportler, sondern immer öfter auch generell körperlich Aktive und Berufstätige, die monotonen Arbeitsabläufen ausgesetzt sind. Bei einer Sehnenruptur ist die betroffene Sehne teilweise oder komplett durchgerissen. Mit zunehmendem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit, einen Sehnenriss zu erleiden, da das Sehnengewebe abgenutzt und anfälliger für Einrisse und Überdehnungen ist. Besonders der Achillessehnenriss ist eine ernst zu nehmende […]

Sehnenscheidenentzündung

Wenn beim Arbeiten am Computer, bei der Gartenarbeit oder beim Gitarrespielen die Handgelenke schmerzen: Eine Sehnenscheidenentzündung, auch unter dem Begriff Tendovaginitis bekannt, ist ein schmerzhafter Reizzustand oder eine Entzündung der Sehnenscheiden, vor allem am Unterarm und an der Hand. Selten kann auch den Daumen betroffen sein. Ursachen sind monotone, sich wiederholende Bewegungen wie die Computerarbeit, sowie Überlastung der […]

RSI-Syndrom: Golferarm I Mausarm I Tennisarm

RSI-Syndrom ist die Abkürzung von Repetitive Strain Injury – Syndrome. In den USA wurde diese Beschwerde bereits als Berufskrankheit anerkannt und beschreibt Beschwerden infolge monotoner, einseitiger Bewegungsabläufe, welche Muskeln und Sehnen dauerhaft schädigen können. Die Epikondylitis ulnaris, alias Golferarm oder Golferellbogen aber auch der Mausarm gehören zu diesem Krankheitsbild. Die Epikondylitis ulnaris, besser bekannt als […]

Achillessehnenentzündung

Die Achillessehne ist die stärkste Sehne unseres Körpers und verbindet die Ferse mit der Wadenmuskulatur. Trotz ihrer Stärke ist sie aber nicht unendlich belastbar und kann aus verschiedenen Gründen erkranken. Eine Achillessehnenentzündung ist eine typische Sportverletzung, die vor allem (Hobby-)Läufer, Fußballer und Tennisspieler betrifft. Falsche Lauftechnik, Trainingsfehler, unpassende Schuhe sowie eine Fußfehlstellung sind nur einige der Ursachen dieser […]

Fersensporn I Plantarfasziitis

Wenn beim Laufen die Ferse schmerzt. Ständige Überlastung aufgrund von Übergewicht, falschem Schuhwerk sowie Fehlern beim Sport können zu Verkalkungen oder Verknöcherungen an der Sehnenplatte der Fußsohle führen. Diese sogenannte Plantarfaszie verbindet die Ferse mit den Zehen und hält auf diese Weise das Längsgewölbe des Fußes unter Spannung, ähnlich der Sehne eines Bogens. Fersenseitige Überlastungen und […]

Tennisarm I Tennisellbogen

Ein brennender Schmerzen im Ellbogen kann das erste Warnsignal eines Tennisarms sein. Er ist auf eine Entzündung der Sehnenansätze an der Außenseite des Ellbogens zurückzuführen. Die dort vorhandene Muskelgruppe besteht aus drei Muskeln mit einem gemeinsamen Ursprung an der knöchernen Verdickung an der Außenseite des Oberarmknochens direkt beim Ellbogengelenk. Das dortige Gewebe besteht größtenteils aus festem […]

No pain no gain – Ohne Schmerzen kein Erfolg? Das muss nicht sein, achte auf deine Sehnen!

Schmerzen beim Training treffen fast jeden Bodybuilder irgendwann Viele Bodybuilder kennen Schmerzen während des Trainings, andere haben das noch nicht erlebt, aber wahrscheinlich werden auch sie zumindest einmal im Laufe ihrer Karriere damit konfrontiert. Unter Bodybuildern sind Schmerzen oft mit dem Mythos „no pain no gain“ (ohne Schmerzen kein Erfolg) – gepaart. Das ist einerseits wahr, da […]

Diese Symptome sind typisch für einen Tennisarm!

Kaum ein anderer Körperteil wird am Tennisplatz aber auch im Alltag stärker beansprucht als der Ellbogen. Ein Gelenk, das den großen Bewegungsumfang des Unterarms und der Hand, zum Beispiel beim Beugen, Strecken und Drehen, ermöglicht. Das Ellbogengelenk besteht aus drei Knochen, die sich dank Muskeln und Sehnen zueinander bewegen: Oberarmknochen (Humerus), Speiche (Radius) und Elle (Ulna) Diese Erkrankung […]

Was hilft bei Sehnenscheidenentzündungen

Bewegung ist wichtig, um Sehnen, Muskeln und Gelenke gesund zu halten. Überbeanspruchung – egal ob in Form von Klavier spielen, Arbeiten am Computer, stundenlanges Heimwerken oder auch falsche oder immer gleiche Bewegungen beim Sport – können jedoch sehr häufig zu Entzündungen führen. Eine davon ist die Sehnenscheidenentzündung, die extrem quälend sein kann und einfache alltägliche Tätigkeiten in unüberwindbare […]

Urlaubsübungen gegen den schmerzenden Fersensporn!

Stechender Schmerz in der Ferse beim Laufen oder einfach beim Auftreten? Das kann ein Alarmsignal für einen Fersensporn sein. Überlastung, falsche Schuhe und/ oder eine verkürzte Wadenmuskulatur sind nur einige der Ursachen für diese lästige Entzündung. Hier geben wir euch einige Urlaubsübungen gegen den schmerzenden Fersenporn, die überall in der Freizeit durchgeführt werden können. Die […]

Sehnenscheidenentzündungen vorbeugen: Tipps und Übungen

Sehnenscheidenentzündungen sind in den meisten Fällen leicht erfolgreich zu behandeln. Werden sie jedoch chronisch, sind sie langwierig, schwierig und nicht in jedem Fall auskurierbar. Dementsprechend spielen vorbeugende Maßnahmen eine entscheidende Rolle. Zwar gibt es Hunderte von Sehnen in unserem Körper, aber einige davon sind besonders häufig von Sehnenentzündungen betroffen. Hintergrund ist, dass diese Sehnen überwiegend […]

Wie Sehnenscheidenentzündungen behandelt werden

Egal ob beim Klavierspielen, beim Stricken, während der Gartenarbeit oder beim Sport, Sehnenscheidenentzündungen kündigen sich nicht an und quälen die Betroffenen mit Schmerzen bei jeder kleinen Bewegung. Eine Sehnenscheidenentzündung, auch Tendinitis genannt, ist meistens auf Verletzungenoder sich wiederholende Bewegungen an der gleichen Stelle zurückzuführen. In der Regel kann sie mit einfachen Maßnahmen zu Hause behandelt werden. Der erste […]

Die 8 häufigsten Ursachen für eine Sehnenscheidenentzündung

Sehnen verbinden die Muskeln mit den Knochen. Mit dem Wort Sehnenscheidenentzündung beschreibt man eine Entzündung oder Reizung einer Sehne. Diese Reizung verursacht Schmerzen außerhalb des Gelenkes. Eine Sehnenentzündung kann in jeder Sehne unseres Körpers vorkommen, am häufigsten tritt sie aber in der Schulter, im Ellbogen, in den Handgelenken, in den Knien und an den Fersen auf. Typische Symptome einer Sehnenscheidenentzündung Anzeichen und Symptome erscheinen oft am Sehnenansatz, wo die Sehne […]

Hilfe! Schmerzen im Handgelenk!

Plötzliche Stöße: Ein Sturz auf die Hand kann eine schmerzhafte Zerrung, Verstauchung oder sogar einen Bruch verursachen. Sehnenscheidenentzündung: Schmerzende Handgelenke sind oft das erste Anzeichen einer Sehnenscheidenentzündung. Aktivitäten, wie Cello spielen, das Schlagen eines Tennisballs aber auch langes Tippen (Computerarbeit), können das Gewebe rund um das Gelenk entzünden oder sogar Stressfrakturen auslösen, besonders wenn die […]

Häufige Winterverletzungen unter Läufern: wie können diese vermieden werden?

Derzeit ist das Wetter nicht sehr einladend und man möchte lieber zu Hause vor einer Tasse warmen Tee bleiben. Aber Läufer müssen laufen, um spezifische Muskeln in Form zu halten. Das Frühlingstraining beginnt daher normalerweise mitten im tiefen, dunklen, kalten Winter. Zu viele Läufer nehmen sich aber im Winter eine Auszeit vom Laufen und dadurch erhöht sich […]

„Der Skidaumen“

Es handelt sich um einen Bänderriss am Daumen, der Schmerzen, Kraftverlust und Greifschwierigkeiten verursacht. Der Skidaumen ist eine typische Wintersportverletzung, die aber auch als Folge eines normalen Sturzes im Alltagsleben passieren kann. Der Skidaumen lässt sich konservativ oder operativ behandeln: ist das Band „nur“ partiell gerissen oder überdehnt, kann man die Verletzung konservativ therapieren: mit Schienen, Orthesen oder Gipsverbänden wird […]

Bänderdehnungen sowie Bänderrisse, eine häufige Verletzung unter Sportlern

Bänder haben die Funktion, das Gelenk zu stabilisieren, stellen immer eine Verbindung zwischen zwei Knochen her, bestehen aus festem Bindegewebe und sind wenig elastisch. Aus diesem Grund laufen sie Gefahr bei einer plötzlichen Bewegung sich zu überdehnen und können manchmal sogar reißen. Eine Bänderdehnung macht sich durch eine Schwellung des Gelenkes (besonders betroffen sind das Knie- oder das […]

Die Muskeln

Heute machen wir einen kleinen Abstecher und reden über die Muskeln: ab dem 30. Geburtstag schrumpfen die Muskeln um genau fünf Prozent alle zehn Jahren: die Muskelmasse verwandelt sich in Fettgewebe. Unser Motto lautet „Für ein Leben voller Bewegung“ und es könnte nicht passender zum Thema passen: nur wer sich regelmäßig bewegt, kann diesem Prozess […]

Sehnen und Bänder in der traditionellen chinesischen Medizin

Habt ihr gewusst, dass nach der traditionellen chinesischen Medizin die Leber, neben anderen Funktionen, die Sehnen und Bänder steuert und ihr Höhepunkt äußert sich in den Fingernägeln. Die Sehnen haben einen engen Kontakt mit der Leber: wenn in der Leber ungenügend Blut gespeichert wird, reicht es nicht, um die Sehnen mit Nahrung zu versorgen. Der […]

Vor der Skisaison: die perfekten „Schranzhocke“ Übungen!

1) Die perfekte „Schranzhocke“: Die wichtigste Übung, um bei der ersten Abfahrt das Brennen in den Oberschenkeln geniessen zu können! Sie kräftigt die Oberschenkel– und Gesäßmuskulatur und stabilisiert den Rumpf. Rücken gerade halten, in die Knie gehen (90°) und den Oberkörper nach vorne beugen. Die Knie sind leicht vor den Zehenspitzen. Zeitgleich die Arme vor dem Körper halten. 3x Wiederholen, 15 bis 30 Sekunden […]

Umknicken – Erklärung und Übungen, um das Umknick-Risiko zu verringern

Als ersten Maßnahmen empfehlen wir, wie üblich wenn man PECH hat, das betroffene Gelenk zu schonen (Pause), einen Coolpack auf den verletzen Teil zu legen (Eis), einen Kompressionsverband zu verwenden (Compression) und das Bein hoch zu lagern (Hochlagern). Beim Auftreten von stärkeren Schmerzen und Beschwerden sollte man unbedingt einen Arzt aufsuchen. Ist das Malheur passiert und der […]

Der Schnappfinger

Der Schnappfinger ist eine Erkrankung bei der es zu einer Verdickung der Beugesehnen der Finger kommt. Diese bleiben dann in ihrer Führung, dem so genannten Ringband stecken, beziehungsweise ist das Durchgleiten der Sehnen erschwert. Dadurch wird das Schnappen ausgelöst. Neben physiotherapeutischen Maßnahmen, wie Dehnungsübungen und Kräftigungsübungen, kann Laoli Vital Sehne die Heilung unterstützen.

Tennisellbogen (Epicondylitis) / Prophylaxe, Übungen für den Ellbogen

Um diese Pathologie zu verhindern, ist es wichtig, das Ellbogengelenk durch die Verstärkung der Arm- und Unterarmmuskulatur zu stabilisieren. Besonders betroffen ist die Altersgruppe von 30 – 50 Jahren. Diese leidet daher nicht nur von einer Überbeanspruchung, sondern auch von einer progressiven Abnützung der Sehnenansätze. In den meisten Fällen kommt der Schmerz nicht plötzlich, sondern beginnt auf eine sehr subtile Art: Langsamer […]

Sehnenscheidenentzündung, Handy Daumen- Empfehlungen zur Lockerung und Stärkung

Smartphones haben sich rasant als Volkssucht entwickelt: Sie werden nicht nur beruflich verwendet, sondern auch um zahlreiche Beiträge, Meinungen und Bilder auf Social Media zu posten sowie den Terminkalender stets zu aktualisieren, schnell den Einkauf zu erledigen oder sogar um eine Tabellenkalkulation zu erstellen. Das klingt sehr praktisch aber gibt unseren Händen und Fingern, besonders den […]

Sehnenscheiden-entzündung: eine häufige Herbstbeschwerde

„Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da“ erinnert uns ein bekanntes Kinderlied, das viele Kinder derzeit singen. Der Herbst ist auch die Zeit, in der Erwachsene HEIMWERKERPROJEKTE planen, um sich für den Wechsel der Jahreszeiten vorzubereiten. Viele dieser Aktivitäten können zu Sehnenscheidenentzündungen führen: Gartenarbeit, besonders Rechen, Schaufeln, Hausreinigung, Malerei, Sport treiben. Sehnenscheidenentzündungen werden oft […]

Spezielle Übungen für die Achillessehne und Wade

1.) Exzentrisches Wadentraining: „Nutze jede Stufe für deine Fitness“ Startposition: Zehenspitzenstand, einbeinig Training: langsames Senken der Ferse unter das Stufenniveau. Dann mit Hilfe des zweiten Beines zurück in die Startposition. 3 Serien zu 15 Wiederholungen täglich für 3 Monate 2.) Stretching im Freien: mit ausgestreckten Beinen sitzend, ein Handtuch um den Fuß schlingen. Das Handtuch langsam […]

Der Achillessehnenriss

Spezielle Übungen für die Achillessehne und Wade gibt es hier. Usain Bolt hat sich in seinem letzten Rennen bei der Leichtathletik WM 2017 in London verletzt: „ein Schrei, ein Fall und alles war aus“. Die Sprintlegende hat sich glücklicherweise nur leicht verletzt. Dasselbe kann man aber nicht für alle Athleten sagen. Wir haben uns über Verletzungen […]

Sehnenerkrankungen

Sehnenerkrankungen zählen zu den häufigsten Erkrankungen des Weichteilgewebes. Bis zu 50% der Athleten und ca. 5% der Allgemeinbevölkerung sind davon betroffen. In solchen Fällen helfen Dehnungs- und Kräftigungsübungen der betroffenen Region. Zusätzlich kann eine Stoßwellentherapie indiziert sein. Ausreichende Aufnahme von Vitamin C und Mangan unterstützt die Kollagen- und Bindegewebsbildung zusätzlich. Bei anhaltenden Beschwerden sollte auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden.

Tennisarm – Jeder Händedruck schmerzt

Habt ihr gewußt, dass ein Vorhandschlag – ausgeführt mit perfekter Technik -, 70% seiner Kraft aus den Beinen und nicht aus den Armen herausholt? Falsche Technik ist aber nur eine der Gründe, die zu einem Tennisarm führen. Viele Tennisspieler leiden darunter aber, trotz seines Namens, kann diese Beschwerde auch oft Personen treffen, die noch nie in ihrem Leben Tennis […]

Fersensporn Alarm!

Ein stechender Schmerz in der Ferse kann ein Alarmsignal für einen Fersensporn sein. Überlastung, falsche Schuhe, eine verkürzte Wadenmuskulatur sind nur einige der Ursachen für diese lästige Entzündung. Zur Vorbeugung, dehne täglich deine Wadenmuskulatur! 3x 30 Sekunden abends vor dem Schlafengehen. Deine Waden entspannen sich, deine Füße fühlen sich leichter an und du schläfst besser.