LAOLI® Vital – Gyrotrainer

 25,00

Der gyroskopische Handtrainer ist ein handliches Sportgerät zur Stärkung der Finger-, Hand-, Unterarm- und Schultermuskulatur. Mit praktischer Autostartfunktion und integriertem Generator für Lichteffekt. Gewicht: 266 g

Tragbares, handliches Sportgerät zur Stärkung der Finger-, Hand-, Unterarm- und Schultermuskulatur mittels gezielten Trainings. Ideal für unterwegs, zuhause oder im Büro.

Der gyroskopischer Handtrainer

  • kann Verspannungen in Arm, Schulter und Nacken lindern
  • mobilisiert Hand, Finger, Schulter und Unterarm und steigert die Griffkraft und Koordinationsfähigkeit des Handgelenks
  • hilft u. a. typische Sehnenbeschwerden wie dem Tennisellenbogen, dem Golferarm, der Mausschulter und dem Karpaltunnelsyndrom vorzubeugen

Handtrainer: Warum?

  • Tragbares Sportgerät: Das handliche Format des gyroskopischen Handtrainers ist perfekt für unterwegs, zuhause oder im Büro
  • Effektive Verstärkung: Dank des erzeugten gyroskopischen Widerstands stärkt der Handtrainer gezielt Finger-, Hand-, Unterarm- und Schultermuskulatur
  • Unterstützend bei chronischen Schmerzen: Der Handtrainer kann zur Behandlung und Vorbeugung chronischer Beschwerden wie Tennisarm, RSI- und Karpaltunnelsyndrom eingesetzt werden
  • Die eigene Greifkraft und Muskelkondition verbessern: Ideale Ergänzung für Sportarten wie Tennis, Golf und Klettern sowie für Musiker / Musikerinnen und andere Berufe, die Arme stark beanspruchen.

Wie funktioniert der Handtrainer?

Man startet den Ball durch Drehen des Ballkerns in Pfeilrichtung bis zum Widerstand, dann einfach loslassen und das Handgelenk rotieren. Dank der gyroskopischen Bewegungen generiert sich ein Trainingsgewicht, das mittels Kreisbewegungen der Hand erhalten bleibt. Das Ganze sorgt für mehr Beweglichkeit des Handgelenks sowie Stärkung der Finger-, Hand-, Unterarm- und Schultermuskulatur. Je schneller die Geschwindigkeit, desto größer die Kraft und die Arbeit der Muskeln.

Geeignet für jeden, der im Alltag- oder Berufsleben viel mit den Händen arbeitet, wie

  • Tennisspieler und Tennisspielerinnen
  • Golfspieler und Golferspielerinnen
  • Kletterer und Kletterinnen
  • Bodybuilder und Bodybuilderinnen
  • Sportliebhaber und Sportliebhaberinnen im Allgemein
  • Musiker und Musikerinnen
  • Büroangestellte
  • Maler und Malerinnen
  • u.v.m.