Shopping Cart: 0 Produkte

Sehnen und Bänder in der traditionellen chinesischen Medizin

Habt ihr gewusst, dass nach der traditionellen chinesischen Medizin die Leber, neben anderen Funktionen, die Sehnen und Bänder steuert und ihr Höhepunkt äußert sich in den Fingernägeln.
Die Sehnen haben einen engen Kontakt mit der Leber: wenn in der Leber ungenügend Blut gespeichert wird, reicht es nicht, um die Sehnen mit Nahrung zu versorgen. Der Mangel an Ernährung verursacht Funktionsstörungen, die sich als Krämpfe, Taubheit der Gliedmaßen und repetitive Sehnenentzündungen äußern. Die Nägel sind dünn, blass und brüchig.
Genügend But in der Leber führt im Gegensatz zu elastischen Sehnen und gesunden, flexiblen und rosafarbenen Nägeln.
Also schützt eure Leber (besonders nach den Feiertagen) und stärkt eure Sehnen!

Tipps und Übungen zum Download hier